Schließen

Wasserquelle

Füllstandmessung in der Wasserquelle

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Behälter/Tank
Messbereich bis:
5 m
Medium:
Wasser
Prozesstemperatur:
0 … +20 °C
Prozessdruck:
0 … +1 bar
Besondere Herausforderungen:
Hohe Luftfeuchtigkeit

Anwendungsbereich

Quellwasser speist sich aus Oberflächenwasser, das auf seinem Weg in die Tiefe verschiedene Gesteinsschichten passiert. Entlang einer Lehm- oder Felsschicht fließt es waagerecht und bildet somit eine Quelle. Zur Trinkwassergewinnung wird die Quelle mit baulichen Anlagen gefasst und vor Verunreinigungen geschützt. Das Quellwasser fließt dort in ein Absetzbecken und danach in ein Reservoir. Für eine ausreichende Bevorratung des Trinkwassers ist eine zuverlässige Füllstandmessung unerlässlich.

Ihr Nutzen

Sicher
Hohe Versorgungssicherheit durch zuverlässige Messung
Wirtschaftlich
Wartungsfreier Betrieb
Komfortabel
Drahtlose Parametrierung durch Bluetooth-Kommunikation

Empfohlene Produkte


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Trinkwasserversorgung

Download