Schließen
(0)
Warenkorb auswählen

Es befinden sich bereits Produkte im Warenkorb Ihres Benutzerkontos. Welchen Warenkorb möchten Sie erhalten?

Gast-Warenkorb Bestehender Warenkorb

Flaschenreinigung

Druck- und Grenzstandmessung bei der Flaschenreinigung

Prozessdaten

Messaufgabe:
Druck- und Grenzstandmessung
Messstelle:
Becken, Rohleitung
Messbereich bis:
+2 bar
Medium:
Wasser, Lauge
Prozesstemperatur:
+40 … +80 °C
Prozessdruck:
0 … +2 bar
Besondere Herausforderungen:
Beengte Platzverhältnisse, Temperatur/Laugenbeständigkeit

Anwendungsbereich

Bevor die Flaschen mit Bier befüllt werden, erfolgt zunächst die Reinigung der Flaschen. Dabei werden die Flaschen in die Anlage aufgenommen und im Becken der Waschanlage mit Laugenwasser gefüllt, so dass der grobe Schmutz entfernt wird. Anschließend wird über Hochdruckdüsen Wasser unterschiedlicher Temperaturen in die Flaschen gesprüht, um weiteren Schmutz und die Lauge zu entfernen. Um einen optimalen Betrieb der Anlage sicherzustellen, wird der Füllstand im Becken hydrostatisch überwacht. Zudem werden der Druck in der Zufuhrleitung in das Becken und in der Leitung der Düsen für die Wasserspülung gemessen.

Ihr Nutzen

Sicher
Zugelassene Materialien gemäß FDA und EG 1935/2004
Wirtschaftlich
Kontinuierliche Überwachung stellt optimalen Betrieb sicher
Komfortabel
Kompakte Bauform

Empfohlene Produkte


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download