Schließen
(0)
Warenkorb auswählen

Es befinden sich bereits Produkte im Warenkorb Ihres Benutzerkontos. Welchen Warenkorb möchten Sie erhalten?

Gast-Warenkorb Bestehender Warenkorb

Flotation

Pegel- und Druckmessung in der Flotation

Prozessdaten

Messaufgabe:
Pegel- und Druckmessung
Messstelle:
Offenes Becken und Rohrleitung
Messbereich bis:
5 m
Medium:
Salzwasser
Prozesstemperatur:
+10 ... +40 °C
Prozessdruck:
0 ... 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Bewegte Füllgutoberfläche, hohe Genauigkeit

Anwendungsbereich

Um Schwebstoffe aus dem Wasser herauszufiltern, werden Fällmittel dem Wasser dosiert. Durch das Einperlen von kleinen Luftbläschen werden die Schwebstoffe an die aufsteigenden Bläschen gebunden und an der Wasseroberfläche abgezogen. Um eine möglichst optimale Blasenbildung zu erreichen, wird der Druck in der Luftzufuhr in engen Grenzen geregelt. Eine zuverlässige und genaue Füllstandmessung ist notwendig, um einen effizienten Austrag der Schwebstoffe zu erreichen.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messwerte stellen optimalen Anlagenbetrieb sicher
Wirtschaftlich
Effizienter Austrag der Schwebstoffe durch zuverlässige Messung
Komfortabel
Wartungsfreier Betrieb

Empfohlene Produkte


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Trinkwasserversorgung

Download